Corona Virus Information
Diese Seite empfehlenE-MailFacebookTwitter

Coronavirus

Geschätzte Kunden und Partner der Heli Bernina

(Grundversion vom 18.3.2020 / Updates vom 30.3.2020/6.4.2020/4.5.2020/28.5.2020)

Die Verordnung des Bundesrats vom 16. März 2020 sowie Anordnungen und Empfehlungen des Bundesamts für Zivilluftfahrt (BAZL) betreffend Coronavirus, führen nach wie vor zu Einschränkungen im Flugbetrieb der Heli Bernina AG.

Update vom 4.5.2020: Schulungs- und Trainingsflüge sowie Dienstleistungsflüge zu sportlichen Aktivitäten dürfen ab 11.5.2020 wieder durchgeführt werden.

Unter Einhaltung des vom Branchenverband SHA ausgearbeiteten Schutzkonzepts, können per 11.5.2020 Personenflüge mit maximal 5 Personen an Bord (inkl. Pilot und Flughelfer) wieder ausgeführt werden. Das Schutzkonzept beinhaltet unter anderem das obligatorische Tragen von Masken für die Passagiere und Flughelfer.

Da der Minimumabstand bei Schulungs- und Trainingsflügen im Cockpit nicht eingehalten werden kann, wird als alternative Mitigationsmassnahme das obligatorische Tragen einer Schutzmaske für die Cockpit-Crew eingeführt. 

Übrige Passagierflüge sowie Transportflüge von Personen und Material können  unter Einhaltung der Vorgaben des BAG sowie des Schutzkonzepts (SHA) durchgeführt werden.  

Für die erwähnten Flüge sowie Einsätze zugunsten öffentliche Sicherheit (Polizei, Feuerwehr, Rega, Behörden etc.), stehen nach den vom Bund kommunizierten Lockerungen, ab 11.5.2020 zwei Teams bestehend aus 2-3 Piloten und 4-6 Flughelfern ab Basis Flugplatz Samedan Einsatzbereit.

Ein weiteres Team steht zudem mit Vorlaufzeit zur Verfügung. 

Updates vom 6.4.2020/28.5.2020: Die Öffnungszeiten für den generellen Flugbetrieb am Flugplatz Samedan sind weiterhin beschränkt. Aufgrund den vom Bundesrat angekündigten Lockerungsmassnahmen, werden die Betriebszeiten per 8.6.2020 angepasst. Der kommerzielle Helikopterbetrieb ist nach wie vor nicht betroffen und untersteht einer separaten Regelung. Die Betriebszeiten sind dem bewilligten Betriebsreglement angepasst und sehen wie folgt aus:

Montag – Sonntag 08:00 – 19'00 Uhr durchgehend

Update per 11.5.2020: Bei der Planung von Flügen mit Personen, bitten wir zu berücksichtigen, dass sich unter Einhaltung des Schutzkonzepts (SHA) bis auf weiteres nur maximal 5 Personen (inkl. Pilot und Flughelfer) im Helikopter befinden dürfen.

Beachten Sie bitte nach wie vor, dass Änderungen jederzeit möglich sind. Diese werden wir jeweils zeitnah an dieser Stelle publizieren. 


Unsere Einsatzleitung steht Ihnen für Anfragen und Auskünfte von Montag bis Freitag jeweils von 08:00 – 12:00 Uhr und von 13:30 – 17:30 Uhr unter 081 851 18 18 zur Verfügung. Anfragen via E-Mail (info@helibernina.ch) werden zeitnah beantwortet.

An den Wochenenden ist eine Pikett-Crew Einsatzbereit und via Hauptnummer (081 851 18 18) erreichbar.

Wir laden Sie ein, die Sicherheitsbestimmungen von COVID-19 / Coronavirus weiterhin strikte einzuhalten. Ihnen, Ihrem Team und Ihren Angehörigen wünschen wir gute Gesundheit. Wir freuen uns wieder vermehrt für Sie tätig sein zu dürfen und bedanken uns für ihre Loyalität und das Vertrauen.

Ihr Heli Bernina - Team

Sitemap

Portrait

Die HeliBernina AG ist auf dem Flugplatz Samedan stationiert. Ihre Helikopter stehen für Materialtransporte und Passagierflüge schweizweit und im nahegelegenen Ausland im Einsatz. Motivierte, freundliche und erfahrene Mitarbeiter sorgen für einen geordneten und sicheren Flugbetrieb.

HeliBernina AG
Plazza Aviatica 4

CH-7503 Samedan
T +41 81 851 18 18
F +41 81 851 18 19
info@helibernina.ch

 

Bürozeiten

 .

Montag - Sonntag
08.00 - 12.00 Uhr
13.30 - 17.30 Uhr

facebook

Lage & Anreise

Livecams

Wetter Samedan

breitling